____Don't leave me.
Gratis bloggen bei
myblog.de

Dairy Abschiedsbriefe Madame Sprüche & Zitate Archiv Abo Cosplay Designer
Zwischenbericht xD

Joa.. ich weiß nicht so recht, was ich schreiben soll ^-^ ich sitze hier, höre den Soundtrack von 'the last samurai' und bin nebenbei mit jemandem am posten. Wishi war heute zwar online, aber ich hab sie nicht gesehen.. ich sollte nicht so lange pennen -.-° na ja. offenbar war sie nicht sooo lange online, sonst hätte sie mich wachgeklingelt, damit ich online komme ^-^ das tut sie nämlich immer *-* Find ich voll lieb von ihr.. *rumgrins* aber na ja.. ich weiß nicht so recht, was ich hier schreiben soll.. morgen ist samstag.. morgen ist kaum jemand da um mit mir zu schreiben oder so ._. von daher werd ich gucken müssen, was ich alles mache *rumseufz* aber morgen sind es nur noch sieben tage bis zum treffen in koblenz und nur noch 12 tage, bis ich endlich meine Wishi hier zu Hause mal begrüßen kann **---** ach, was freu ich mich darauf *kicher* Ich bin wirklich happy und kann es kaum noch erwarten xD

Aber irgendwie schwirrt mir sooo viel im Kopf rum... dinge, die ich eigentlich schon längst mal aufschreiben wollte.. dinge über.. freunde, beziehungen und ängste. Joa.. also das ich ein mensch bin, der viel angst hat.. das müssten jetzt einige schon wissen.. und auch, wenn mir das ganz schön peinlich ist.. ich bin froh, wenn ich immer wen hab, den ich anrufen kann und der dann einfach mit mir spricht. Egal, über was, aber so werde ich meine ängste los ^^ oder ich vergesse sie für den Zeitpunkt einfach ein weilchen *smile* und das ist schon in ordnung so. Aber darüber wollte ich ja nun eigentlich nicht sprechen xD

Ja.. man sagte mir, das ich einigen Menschen gegenüber etwas überheblich wirke. Oh ja.. das stimmt, ich bin überheblich und das aus gutem Grund. Meine Freunde sind mir das wichtigste auf der Welt.. und das sind die, die in meinem Stecki stehen.. allen voran natürlich wishi ^^ Sie alle behandle ich so, wie ich auch behandelt werden will und ich fühl mich absolut gut dabei. Ich bin stolz auf meine Freunde und verdammt froh, das ich sie habe. Mit ihnen bin ich gerne unterwegs und für sie würde ich auch wirklich alles tun... wirklich. Ich bin gerne offen dafür, das ich neue Leute kennen lerne, die später auch mal meine freunde werden, doch wenn ich einige Leute sehe und merke, das sie nichts für mich sind, dann hab ich vielleicht noch was mit ihnen zu tun, aber.. eher auf herablassende Art und weise. Ich mach eigentlich gut verständlich, das ich eigentlich gut ohne sie auskomme, vielleicht sogar nichts mit ihnen zu tun haben will.. und ich benütze oft eine art in mir die zeigt, das derjenige 'unter' mir steht. Es kommt mir auch wirklich so vor.. als ständen diese leute nicht mit mir auf einer stufe, sondern eher einige stufen unter mir. Das sind leute, die kein selbstvertrauen haben, die sich in der hinsicht niemals ändern, ganz gleich, was man ihnen sagt, dann die leute, die meinen sie müssten ein pseudogehabe anfangen.. einfach leute, die man von grundauf nicht ernst nehmen kann.. und pseudogehabe.. ja.. süß wirken, obwohl man es gar nicht ist.. und so weiter halt.. oder halt nicht fähig sein normales deutsch zu schreiben.. aufdringlich zu sein.. ne große klappe haben und nichts dahinter. Ja.. diesen leuten stehe ich über und das zeige ich auch klar und deutlich. So viel dazu -.-°

Tja.. weiter gehts mit den Beziehungen. Heikles Thema, aber ich hab eigentlich kein problem, darüber zu sprechen. Und ich muss sagen, das ich absolut kein beziehungsmensch bin. Es gab eine zeit, da habe ich mir wirklich eine beziehung herbeigesehnt.. und ich habe sie sogar bekommen, weil sich irgendwie ne menge leute nach und nach in mich verlieben. Ich weiß nicht warum das so ist, aber es ist so und es ist mir eigentlich egal. In einer beziehung bin ich nicht der typ dafür, der jeden tag liebes sms verschickt, jeden tag anruft oder so was in der art.. eher schreib ich mit demjenigen jeden tag im i-net -.- und wenn ich dann bei jemandem bin.. ich bin vielleicht verschmust für ne weile, aber das dann auch nicht zuuu sehr.. irgendwann hab ich von schmusen und kuscheln einfach nur die schnauze voll. laut sternzeichen bin ich ja der typ dafür, der nähe und geborgenheit sucht.. ja, das tue ich.. aber ich glaube ich suche nähe und geborgenheit nicht in einer beziehung sondern eher in einer freundschaft und das habe ich ja nun gefunden. Ehrlich gesagt habe ich kein interesse mehr an einer beziehung mit was weiß ich wem.. wirklich nicht.. das interesse dafür ist einfach nur dahin und ich find es eigentlich nicht schlimm. ich bin glücklich mit dem, was ich jetzt habe.. und das wird sich so schnell nicht ändern ^^

so.. beziehungen ende.. eigentlich fällt mir wieder ne menge zu freunden ein XD ich bin schlimm, ich weiß ^^" ja.. also.. wenn jemand meint, er müsste die freundschaft mit mir beenden, dann soll er das nur tun.. es dauert zwar ein weilchen, bis ich los lassen kann, aber im endeffekt klappt das dann doch noch bei mir... man muss einfach geduld haben.. und ich glaube es gibt einige leute hier, denen würde ich zu gerne meine meinung mal geigen.. das sind einfach dinge, die sich in mir aufgestaut haben.. aber ich glaub nicht, das diejenigen danach überhaupt noch stehen würden, so würde ich die fertig machen.. nicth fertig machen, weil ich das vor habe.. sondern einfach fertig machen in der hinsicht, das ich meine gedanken mal klar auf den tisch legen würde.. ich würde so einiges klarstellen, was behauptungen betrifft und so weiter halt.. und dann würd ich direkt noch klar stellen, wer hier eigentlich in ne klinik gehört. *Murr* ich kann es nicht leiden, wenn wer mit seinem pseudo-gehabe daher kommt und indirekt meint, ich solle doch mal direkt zum psychiater gehen. Zufällig ist die, die so was behauptet in psychischer behandlung. Und damit will ich eines mal klar stellen:

ich bin ein mensch, der mit seinem leben klar kommt, der sich durch nichts unter kriegen lässt und schon gar nicht sein leben in kliniken oder bei psychologen oder psychiatern verbringen muss. Von solchen dingen bin ich frei und ich glaube ich bin jemand der von sich behaupten kann, das er keine hässlichen narben auf dem arm trägt. mittlerweile kotzt es mich so was von an. die leute die meinen, sie müssten von klinik zu klinik rennen und es ginge ihnen ja so schlecht und alles. Ja.. schlecht.. wegen was denn? wegen eltern, die einem nicht alles erlauben oder weil man schlecht in der schule ist? pah! wenn ihr meint, dass das richtig ist. Als ich vor kurzem durch mexx gewuselt bin, hab ich bei jemandem auch einen text zu solchen leuten gefunden. Der war sehr interessant, denn jene person schrieb, das sie in einem altenheim arbeiten würde. in einem heim, wo alte menschen noch ein glückliches lächeln auf den lippen hätten.... menschen, die den zweiten weltkrieg miterlebt, überstanden und sich danach ein neues leben aufgebaut hatten. und irgendwie.. sie hat recht. Ich glaube, niemand von diesen.. pseudo kids, würde einen krieg überstehen.. ich glaube, die würden sich alle freiwillig die kugel geben.. schade eigentlich.. ich glaube, einige leute haben es verlernt zu kämpfen..

mh... war jetzt eigentlich ein bisschen gerede hier von mir... aber immer und immer wieder erwacht mein kampfgeist in mir.. *smile* und das finde ich gut so ^__^

Ran
2.2.07 22:22


Werbung


 [eine Seite weiter]