____Don't leave me.
Gratis bloggen bei
myblog.de

Dairy Abschiedsbriefe Madame Sprüche & Zitate Archiv Abo Cosplay Designer
CSD, Geburtstag und Besuch *~*

Hach ja..
wenden wir uns noch einmal angenehmeren Dingen des Lebens zu ^^~ Seit einer Stunde bin ich nun schon wieder Wishi-los, aber fangen wir doch einfach mal von vorne an, denn es war echt ne super Woche =)

Also Sonntag ging es los, das wir uns in Köln zum CSD getroffen haben, den wir ja nun noch nie besucht hatten. Ich saß im Zug und die erste Mail kam von wishi, sie würde erst um elf uhr abfahren können aufgrund von ausgiebigem schlaf-nachholen - sie hatte verschlafen ^^ zweite Mail kam dann von Kathy, ob ich Sonnenmilch hätte, natürlich nicht. Also in Köln angekommen 15 minuten auf Kathy warten und mit ihr zusammen dann noch ne halbe Stunde auf Wishi, die dann auch pünktlich kam und uns auch gleich beim Anstehen für die genialen Schließfächer mit Sonnenmilch versorgte. Nachdem dort alles verstaut war, machten wir uns auf den Weg und suchten uns ein geeignetes Plätzchen, von dem wir die Parade noch gut hätten ansehen können. Allerdings hatte niemand mit Hunger gerechnet und so hatten wir uns nach einer Stunde auch schon wieder von dort wegbewegt in der Hoffnung, was essbares zu finden, was dann im Endeffekt gar nicht mehr nötig gewesen war, da unser Uke keinen Hunger mehr hatte. Nun gut, immerhin konnten wir uns die Parade ansehen, der wir bei unserer Futtersuche quasi entgegengelaufen waren. Und es war toll *~* total toll. Wir sind der Parade immer weiter entgegengelaufen und haben uns alles angesehen - und waren auch zurecht begeistert. Dann hatte es uns aber auch schon in eine Seitenstraße verschlagen, wo wir ne Menge stände entdeckten. All möglichen Kram konnte man im Regenbogen style kaufen und Wishi lies dann ein kleines Kreuz mitgehen, das die Regenbogenfarben hatte. Echt tolles Kreuz xD~ So ging der Tag dann auch zuende, wir machten uns auf den Heimweg und bei mir daheim aßen wir noch etwas und dann war nur entspannung angesagt ^^

Am nächsten Tag hatten wir erstmal ausgeschlafen, bzw. die anderen zwei, denn meine Wenigkeit war bereits um sechs uhr früh das erste mal wach und um Neun uhr dann das zweite Mal. Echt doof so was >___< aber ansonsten war alles okay ^^ dann haben wir uns fertig gemacht, ein bissl was gegessen und dann auf Tatsu und Yu gewartet, die dann wirklich pünktlich um ein Uhr hier eindrudelten ^^ *gefreut hat* Da hagelte es erstmal Geburtstagswünsche. Nachdem ich mich mal fertig umgezogen hatte, machten wir uns dann auf den Weg in die Stadt, wo wir noch A-chan trafen und Ronja dann auch wenig später dazu stieß. Wir hatten uns in eine Eisdiele verzogen und da leistete uns Ela auch noch gesellschaft. Es wurde geredet, Con Hons geschrieben und natürlich Eis gegessen, das Tatsu sogar für uns alle bezahlt hat. Natürlich hab ich mich gefreut, aber das hätte auch nicht sein müssen >____< Danke Tatsu ._. *schmieg*
so.. anschließend waren wir dann am Brunnenplatz, haben dort Kiri getroffen, uns noch etwas mit ihr unterhalten und nebenbei Fotos gemacht, worauf ich mich schon den ganzen Tag gefreut hatte, da ich nun das von Tatsu geschenkt bekommene Yohji-Cos ausprobieren konnte und ich muss sagen, das Teil steht mir ^-^ Allerdings raste uns die Zeit förmlich weg und gegen viertel nach Fünf gingen wir nach oben, wo wir dann auch lecker Essen hatten. Danach mussten wir allerdings schon Ronja und A-chan verabschieden. Übrigens kam ein Saugeiler Bericht bei Galileo und wir klebten erstmal ne Weile am Fernseher xD Ela hatte in der zwischenzeit Kathy zum Zug gebracht (Danke Schätzchen, fand ich super nett von dir. Tut mir leid Kathy, das ich das nicht gemacht hab >___<) Ein bisschen entspannen halt vom vielen hin und her gerenne. Oben blieben wir dann solange, bis meine Ma uns rausschmiss und wir in mein Zimmer gingen, das ja echt klein ist. Aber auch das hat funktioniert und gegen neun Uhr verabschiedeten sich auch Tatsu und Yu und nur Wishi, Ela und ich blieben zurück, was nicht weiter schlimm war, es war total schön und gar nicht langweilig. Um elf uhr brachten wir Ela dann auch noch nach Hause und dann hatten wir den Rest der Woche für uns ;D

Mein B-day war echt schön und ich danke allen, die bei mir waren und hoffe, es hat euch gefallen ^^ Danke für eure lieben Wünsche und Geschenke. *mich total gefreut hab*

So.
Dann muss ich mal erzählen, was ich so mit Wishi 'getrieben' habe xD

Also Dienstags waren wir bei meiner Schwester in Reuth. Die holte uns in Jünkerath am Bahnhof ab, da Käffer wir Reuth so was wie nen Bahnhof nicht kennen ^^"
Dort angekommen kochte die uns noch lecker Essen fertig und Wishi und ich entspannten uns ein wenig auf Couch, nachdem wir meinen Vater vergebens gesucht hatten. Das Essen, das meine Schwester gemacht hatte - Kartoffelgratin und Putenfrikadellen - war einfach super, da hätte ich mich so was von reinsetzen können ;__; total super und schön Käsig *__* aber okay xD nach dem Essen räumten meine Schwester und ich noch ab und anschließend ging die Rundreise los - erstmal zu meiner Patentante, mit der wir uns sogar fast zwei Stunden unterhielten und unseren Spaß hatten, denn mit ihr kann man sich echt super Unterhalten ^^ Nachdem wir da auch fertig waren gingen wir zurück und trafen meinen Vater.

Ich: Hallo Papa ^^
Er: Ach hallo *hand hinhalt* Herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich
Ich: danke ^-^ *freu*
Er: du weißt schon, das dein Geschenk der Ofen war
Ich: .... habs mir gedacht, danke.

Das war alles, das ich mit meinem Vater gesprochen hatte, wenn man von einem Tschüss absah, denn anschließend waren wir wieder zu meiner Schwester gegangen, wo wir uns noch was um ihre Tochter kümmerten, bevor wir an den Zug gefahren wurden und endlich wieder in Gerolstein ankamen.

Mittwoch war auch sehr interessant, denn wir waren in Trier. Das einzige was dabei rumkam war, das wir uns die Super tolle Uni angesehen hatten. Ich will dahin >-< die is so megaklasse und die haben auch Psychologie *___* Na ja, ohne Abi is da wohl nichts los *mal informieren müsste* Studium wäre schon genial und schaffen würd ich das allemale, wenn ich mich da richtig reinknie und Psychologie würd mich da total interessieren *smile* Aber na ja. Die wohnungen, die wir uns ansehen wollten, daraus wurde auch nichts. Eine war total jwd und wir konnten sie nicht erreichen und eine andere war leider schon vergeben und man hatte uns nicht informiert, aber ist ja nicht tragisch, dann geht die Suche halt eben weiter ^-^
Zum abschluss des Tages, der ja wirklich recht stressig war wegen dem vielen hin und hergelaufe, gönnten wir uns eine Pizza bei Pizza Hut und fuhren anschließend nach Hause. Man was waren wir fertig xD

Donnerstag und Freitag waren Gammel-Tage, an denen wir nur daheim hockten, RPG gespielt haben, Wishi zeichnete oder wir waren mal draußen mit den Kötern und haben die Sonne genossen, die ja nun endlich einmal raus kam.

Samstag haben wir auch nicht viel gemacht, uns aber mit Ela getroffen und ein neues Cafe besucht, das hier in Gerolstein aufgemacht hatte. Und der Kakao dort schmeckt echt gut :D Ansonsten haben wir wieder RPG gespielt und gegen Abend/Nacht auch den zweiten Teil von Battle Royale geguckt (ICH mag ihn!)

Heute, am Sonntag, haben wir ausgeschlafen und ne lange zeit einfach in unseren Schlafanzügen rumgegammelt und RPG gespielt. Anschließend haben wir uns umgezogen und wollten eigentlich um 15:45 Uhr am Zug sein, was uns durch einen dummen Zufall meiner Ma nicht so ganz hinhaute und wir dann halt noch bis halb fünf in einer Eisdiele saßen und eis gegessen hatten, bevor wir uns zum Bahnhof bequemten und auf den Zug warteten, der dann auch letztendlich um 17 Uhr eintrag.

Nun sitze ich hier, schreib den ganzen Kram und seh gerade, das Wishi in Köln angekommen sein durfte und nun weiter nach Krefeld fährt, sofern sie den Zug erwischt. Ansonsten is ne Stunde aufenthalt in Köln Hauptbahnhof angesagt, der ja eigentlich auch nie wirklich schlecht ist :D

Also dann, das war so in etwa mein Zwischenbericht der Woche ^-^

Ran
15.7.07 18:41


Werbung